plastikmädchen
texte zu feminismus und popkultur
 
musik

buch

comic

film/tv

mädchen

alltag

wer

was


home


xml version of this page
Gudrun Gut |  Eigentlich unglaublich, dass Gudrun Gut in ihrer langen, beeindruckenden Musikerinnenkarriere erst jetzt ihr erstes richtiges Artist-Album veröffentlicht hat: "I Put A Record On".  (2007.05.12, 14:44)

 
The Pipettes |  Eine Girl Group wie aus den 60er Jahren: gepunktete Kleider, Fingerschnipsen, zuckersüßer Gesang - und Texte, die vor sexueller Ironie und Aggression nur so strotzen.  (2006.11.15, 22:03)

 
Cansei de ser sexy |  CSS müssen das nächste große Ding werden! Wenn die fünf Girls und der eine Boy aus São Paulo das mit ihrem Debüt "Cansei de ser sexy" nicht schaffen, bin ich echt sauer.  (2006.09.24, 23:00)

 
Niobe |  Zwischen Oper, Jazz und Experiment jongliert Niobe auf ihrer vierten Platte "White Hats" mit so vielen Ideen, dass man in Ehrfurcht versinken möchte - wäre da nicht dieser luftige Popappeal.  (2006.09.17, 17:16)

 
ESG |  Das Schwestern-Kollektiv aus der Bronx behauptet nach beinahe 30-jähriger Bandgeschichte immer noch die Definitionsmacht über genau den Minimalismus, der jeden Knochen zum Tanzen bringt.  (2006.09.14, 22:55)

 
Justine Electra |  Die in Berlin lebende Australierin hat mit "Soft Rock", ihrem Labeldebüt bei City Slang, eine Platte ohne Genres gemacht, die vor allem eines ist: weich. Und schön.  (2006.09.04, 22:28)

 
Peaches |  Statt einer Männerphantasien-Weichspül-Knutscherei zwischen Madonna und Britney will Peaches lieber Snoop und Ludacris in schwitziger 69-Action sehen - und so klingt auch ihre neue Platte.  (2006.07.18, 18:10)

 
Planningtorock |  Es ist nicht mehr zu übersehen: Psychedelic ist zurück. Und wie könnte dieses Phänomen besser vertont und bebildert werden als durch die ausufernde Kunst von Planningtorock?  (2006.07.11, 20:11)

 
The Knife |  Die schwedischen Geschwister Karin und Olof Dreijer verstecken sich lieber hinter bizarren Masken, als als Star Personalities aufzutreten - und produzieren trotzdem tollen Elektropop.  (2006.05.10, 22:28)

 
Britta |  Beinahe wäre die Band Britta Geschichte gewesen, aber puh, Glück gehabt: Mit "Das schöne Leben" wird dem verklärten Deutschpop-Schwulst gewohnt ironisch eins auf die Mütze gegeben.  (2006.04.18, 16:23)

 

pixel
kontakt